Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)
    Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)              

NEWS - Aktuelles vom Tierheim 

Grüße aus dem neuen Katzenhaus

15. Februar 2021 Mit dem Tierheim-Umzug sind jetzt auch alle (aktuell 37) Katzen im neuen Katzehnaus angekommen.

 

Sie fühlen sich "pudel"-wohl ;-)

 

Das neue Katzenhaus bietet sogar einen seperaten Teil für kranke Tiere und Tiere in Quarantäne. Somit sind alle sicher und im Trockenen und Warmen gut aufgehoben und genießen die neuen Kletter- und Spielmöglichkeiten, die das Katzenhaus bietet.

 

Der Bau des Katzenhauses wäre ohne die überwältigende anonyme Spende von 10.000€ nicht möglich gewesen. Vielen vielen Dank!!!

Physiotherapie-Beginn für Rondzia

Unser Sorgenkindchen Rondzia (ca. 8 Monate alt) wurde vor ein paar Wochen angefahren am Straßenrand liegend gefunden.

 

Ihre Physiotherapie hat nun begonnen, damit sie hoffentlich bald wieder richtig laufen kann.

Die Behandlung von der jungen Hündin ist sehr kostenintensiv.

 

Wenn Sie das Tierheim finanziell unterstützen möchten, spenden Sie gerne. Mit dem Verwendungszweck "Rondzia" wird das Geld so schnell wie möglich an das Tierheim überwiesen.

Wintereinbruch im Tierheim 

18.JANUAR 2021 In Polen ist ein harter Winter ausgebrochen. Die Tierheimleitung  Aga bittet weiterhin um Unterstützung. Alle Tiere sind im neuen Tierheim, alle müssen versorgt und gefüttert werden. Bitte helft weiterhin mit Spenden oder Futterpaketen. 

 

Die neue Adresse des Tierheims lautet: 

FUNDACJA AFN 

LUBAJNY 2C 

14-100 Ostróda 

Polska

Geländeumzäunung

13. JANUAR 2021 Uns erreicht soeben ein Bild, das die neue Umzäunung vom Tierheim-Gelände zeigt. Durch Eure Spenden konnte Aga und der Tierschutzverein AFN somit einen weiteren Meilenstein für ein sicheres Tierheim setzen und somit die Zustände für die Tiere und das Team ein Stück verbessern. 

Umzug

28. DEZEMBER 2020 Die letzten Tage im alten Tierheim von Ostroda brechen an und Aga & Team geben vom frühen Morgen bis zum späten Abend alles, um die Tiere und die Ausrüstung, Futter, Medikamente und das Büromaterial in das neue Tierheim zu bringen. Bitte habt Verständnis dafür, dass ein Update von Aga und auch von uns erst zu Anfang des neuen Jahres erfolgen kann. Dann werden wir ausführlich berichten. Bis dahin bitten wir Euch, keine Nachrichten oder Anfragen direkt an Aga zu schicken. Auch Wünsche für’s Neue Jahr verschiebt bitte. Es fehlt Aga im Moment einfach die Zeit.

 

Euer Team Heimatlose Pfoten e.V. 

Folgt uns auf FACEBOOK: Heimatlose Pfoten e.V. -Tierschutz ohne Grenzen-

Folgt uns auf INSTAGRAM: HeimatlosePfoten_e.V._

Spendenkonto:

Dortmunder Volksbank eG

Inhaber: Heimatlose Pfoten e.V.

IBAN: DE44441600146522013500

BIC/Swift-Code:GENODEM1DOR