Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)
    Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)              

Spenden

Spenden werden immer dringend benötigt. Seien es Sachspenden in Form von Futter, Decken, Näpfen, Leinen oder ähnlichem oder auch Geldspenden.

 

Für Ihre Spende können wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenquittung ausstellen.

Sachspenden

Dinge, die Sie für Ihr eigenes Haustier vielleicht ausgemustert haben oder die einfach nicht mehr nötig oder „zu viel“ sind, bringen unseren Schützlingen meist viel Freude und neue Hoffnung.

Hier finden Sie eine Liste, was unter anderem immer dringend gebraucht wird:

 

- Decken

- Futter (normales Trocken- und Nassfutter, sowie jegliches Spezialfutter)

- große Metallnäpfe

- Kratzbäume

- Medikamente

- Leinen und Halsbänder

- Transportboxen (für Katzen und Hunde)

- Werkzeuge, wie z.B. Besen, Benzin betriebene Geräte, Blaumänner, Gummistiefel, ....

- … uvm

 

Informationen zur Übergabe und aufgetretene Fragen klären wir gerne mit Ihnen. Melden Sie sich bitte unter info@heimatlosepfoten.de

Geldspenden

Sofern Sie uns gerne unterstützen möchten, dies aber nicht direkt mit einer verbindlichen und dauerhaften Mitgliedschaft  vornehmen wollen, freuen wir uns auch über eine einmalige Geldspende durch unseren PayPal Button.

 

Immer wieder haben wir mit speziellen Projekten in Form von akuten Notfällen, großen Spendenfahrten, baulichen Veränderungen in unserem polnischen Partnertierheim und vieles mehr zu kämpfen.

 

Zudem fallen laufend auch Fixkosten an, wie z.B. die Versicherung und die tierärztliche Versorgung unserer Pflegehunde und -Katzen, die Transportkosten und vieles mehr.

Wir und unsere Schützlinge sind Ihnen für jede Hilfe sehr dankbar.

 
Es gibt immer noch zahlreiche Zwinger die nicht überdacht sind oder auch gar keine Hütte besitzen. Um einen Zwinger komplett auszustatten enstehen Kosten von 250 €. Gerade vor dem Winter sind wir dann immer sehr dankbar wenn wir wieder einem Hund ein Dach über dem Kopf sichern können. 

 

Unter Dankeschön werden wir Sie diesbezüglich immer auf dem Laufenden halten. Hier haben Sie die Möglichkeit uns mit einer zweckgebundenen Spende zu unterstützen.

 

Spendenkonto:

Dortmunder Volksbank eG

Inhaber: Heimatlose Pfoten e.V.

IBAN: DE44441600146522013500

BIC/Swift-Code:GENODEM1DOR