Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)
    Wir sind im Besitz der Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz (TierSchG)              

Kastrationspatenschaft

Alle unsere Schützlinge werden spätestens vor ihrer Ausreise aus Polen in ihre Pflegestelle oder ihr eigenes Zuhause hier in Deutschland kastriert. Unsere Tierschutzkollegen vor Ort im Tierheim Ostroda kastrieren jedoch meist bereits viel früher, d.h. sobald die finanziellen Mittel hierfür vorhanden sind.

 

Um die Tiere, uns und das Tierheim Ostroda hier zu unterstützen bieten wir Ihnen Kastrationspatenschaften an. Hier können Sie entweder einen Teil (mind. 50 %) der Kastrationskosten übernehmen und wir werden Sie nach Erhalt des vollen Betrages informieren, welchem unserer Schützlinge Sie mit der Kastration geholfen haben.

Die Kastrationskosten sind vom Gewicht des Tieres abhängig...


...bei Rüden: ca. 25,- bis 50,- Euro

...bei Hündinnen: ca. 50,- bis 75,- Euro

...bei Katzen: ca. 40,- bis 60,- Euro

...bei Katern: ca. 25,- bis 40,- Euro

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:

 

Melissa Schellenberg

Mail:melissa.wessel90@gmail.com

Tel.: 0157/58267706

 

 

Weitere mögliche Arten von Patenschaften:

Klassische Patenschaft für einen unserer Schützlinge, Ausreisepatenschaft und die Notpatenschaft

Patenschaftsantrag1.doc
Microsoft Word-Dokument [358.5 KB]
PatenurkundeK+A.doc
Microsoft Word-Dokument [140.0 KB]

Spendenkonto:

Dortmunder Volksbank eG

Inhaber: Heimatlose Pfoten e.V.

IBAN: DE44441600146522013500

BIC/Swift-Code:GENODEM1DOR